Neues von den Vorbereitungen

Liebe Motorsportfreunde,

das Corona-Virus hält leider immer noch alle auf Trab!
Dass sich die Lage mal verbessert und entspannt, da wird es langsam echt Zeit!
Ihr seid hoffentlich alle gesund soweit.

Wie zuletzt geschrieben hier ein kleiner Rückblick von den Tests bzw. der Vorbereitung in Spanien.
Einige Infos waren bereits in der Speedweek, den Tageszeitungen, beim Wilbers Team und in unserem Newsletter zu lesen.

Hier noch ein paar weitere Links:

Wilbers BMW Racing – Superbike News – Superbike

IDM SBK 1000: Wilbers-BMW-Fahrer knacken 300 km/h-Marke 

Marco Fetz Racing #9 – Beiträge | Facebook 

MARCO FETZ #️⃣6️⃣ (@marcofetz6) • Instagram-Fotos und -Videos

IDM 2021 – Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft 

Marco war mit dem Wilbers Team und Teamkollegen Florian Alt, in Aragon, Valencia und Barcelona und hat dort sein neues Bike, die BMW S1000RR, für die IDM Saison 2021 getestet.
Vom 26.-28.03.21 in Aragon, vom 29.-31.03.21 in Valencia und vom 02.-04.04.21 in Barcelona.
Auch wenn es sehr anstrengend war, war Marco begeistert von dem Test in Spanien, von der Zusammenarbeit mit dem Team und natürlich auch mit seinem Teamkollegen Flo 🙂
Nach seiner Rückkehr nach Hause, am Ostermontag, war er dann nach 9 Trainingstagen doch leicht geschafft und er machte sich Dienstag früh wieder auf den Weg zur Arbeit.

Wie es einige schon mitbekommen haben, verschiebt sich leider der Saisonstart der Internationale Deutsche Motorradmeisterschaft – IDM, so wie schon 2020, aufgrund von COVID-19.
Der Saisonstart am Lausitzring (30.04.-02.05.) und das IDM Superbikewochenende am Sachsenring (07.-09.05.) sind gestrichen.
Wir hoffen, dass der Saisonstart vom 20.-23.05.21 bei der Speedweek in Oschersleben stattfindet, obwohl dort schon der Lauf der FIM Endurance WM verschoben wurde.

Wenn es wieder Neuigkeiten geben werden wir euch selbstverständlich informieren.
Wir stehen euch für Rückfragen wie immer gerne zur Verfügung!

Bis denne ….

Mit motorsportlichen Grüßen !

Marco #6
& Günter Fetz

www.Fetz-Racing.de

 

SBK1000 im Jahr 2021 im „Wilbers Racing Team“

Hallo liebe Motorsportfreunde,

wie schon in der letzten Info berichtet:
Seine erste, kurze aber heftige IDM SBK1000 Saison 2020 hat Marco ja, auch dank Euch, doch erfolgreich abgeschlossen 🙂
Wie es dann 2021 weitergeht berichten wir euch, wenn wir genaueres wissen…, und es ist jetzt soweit:

In der IDM Saison 2021 wird Marco im „Wilbers Racing Team“ in der SBK1000 Klasse auf BMW an den Start gehen!

Danke an Benny Wilbers mit Team und BMW-Motorrad.
Wir freuen uns riesig auf die Saison 2021 im Wilbers Racing Team 🙂

Ein herzliches Dankeschön geht an Marcos Sponsoren, Unterstützer, Helfer sowie den Reifen- und 100er Club, welche dies mit möglich machen!

Wir wünschen Euch allen trotz der „Corona Lage“ ein paar ruhige und erholsame Weihnachtstage und alles Gute für das neue Jahr 2021, vor allen Dingen, bleibt fit und gesund!

Mit motorsportlichen Grüßen!

Marco #6
& Günter Fetz

Hier die heutige Veröffentlichung von Wilbers Racing:

Ready for 2021

Nach der schwierigen Corona Saison 2020, in der wir leider aufgrund mangelnder Teilnehmerzahl den BMW Motorrad BoxerCup beenden mussten, kommen wir nun gestärkt in die IDM Superbike mit zwei Fahrern zurück.

Die Verträge mit Florian Alt und Marco Fetz sind unterschrieben. Darüber freuen wir uns sehr. Wir haben nun „zwei heiße Eisen im Feuer“, wenn es um die IDM Superbike Meisterschaft geht.

Florian Alt ist eine bekannte Größe, wir können auf ihn zählen. Florian hat in der Saison 2020 großartig gezeigt, was er drauf hat. Auch bei der Entwicklungsarbeit hat er großes Potential gezeigt. Gemeinsam mit unserem technischen Leiter Burkhard Stember hat er das „TractionControl“ Fahrwerk entwickelt, welches nun in Serie produziert wird.

Marco Fetz, ein aufstrebendes Talent, konnten wir mit unserer Fahrwerkstechnik schon in 2018 zum Titel in der Stock 600 verhelfen und nach dem Bonovo Test in Oschersleben waren wir überzeugt davon, Marco in unserem Team aufnehmen zu müssen.

Gemeinsam mit Partner BMW haben wir beschlossen, ab sofort mit einem Zwei-Mann-Team in der IDM Superbike ab 2021 an den Start zu gehen.

Trotz Corona freuen wir uns auf die kommende Saison, wünschen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in eine neue Saison.

Wir bedanken uns bei allen Partnern, die das möglich machen.

 

 

Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Ein Hallo an alle Motorsportfreunde,
mit Marcos Worten möchten wir uns bei euch Allen, die mitgeholfen haben Marcos erste SBK1000 Saison in der IDM hinzukriegen, herzlich bedanken!

Marco:
„Eine für mich erfolgreiche erste Saison in Deutschlands höchster Motorradklasse ist nun vorbei. Ich konnte dieses Jahr über so viel neues dazu lernen und hatte jede Menge Spaß auf dem Bike!😊 Vielen Dank an Stefan Laux und mein Team für die super Zusammenarbeit!👌

Ein großes Dankeschön geht an jeden einzelnen meiner Sponsoren, denn ohne EUCH wäre das alles nicht möglich! THANK YOU💪

Zweirad Laux | Jung Fensterbau | Elmos Semiconductor AG | Blach Firmengruppe | KFZ-Fichtner | Alegra GmbH | Pfeiffer Bauunternehmen | Hofstetter GmbH | ERH-Technik|
Schmidt GmbH |Fahrschule Heinlein |
Wilbers Products GmbH | Motul Deutschland | RT-CNC | HSR Reifenwärmer | Probrake GmbH | RENNGRIB |
Kfz Profi Lobenwein | B.Levermann Stahlbau Bauschlosserei Maschinenbau | KFZ-Schletterer | Fahrzeugtechnik Eff | Müller+Weber |
Tauberplanscher | Riedel-Werbung-Weidenbach | MF Kleinbreitenbronn | Mönchswald Ritter

Nolangroup Deutschland
Schwabenleder
Frey daytona
Motorrad-Rieke

Christoph Sannwald | Niels Haupt | Christof Höfer Fifty#73 Racing

❗️VIELEN DANK FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG❗️

Wie es für mich in der Saison 2021 weitergeht, kann ich euch hoffentlich bald mitteilen!“

Wir hoffen auf euer Verständnis, denn Aufgrund der momentanen Lage ist es leider nicht möglich dieses Jahr eine Abschlussfeier durchzuführen!

Bis bald und bitte bleibt alle gesund und fit!

Mit motorsportlichen Grüßen!

Marco #6
& Günter Fetz

 

 

IDM-Saisonfinale in Hockenheim

Hallo liebe Motorsportfreunde,

und schon kommt die vierte und letzte IDM Veranstaltung 2020, das Saisonfinale in Hockenheim vom 25.-27. September.
Und endlich sind ab Hockenheim Zuschauer zugelassen!
Leider ist aber der Zugang ins Fahrerlager für Besucher untersagt, und auch unsere Boxenmanschaft ist wie bisher reglementiert.
Anbei eine Info für Zuschauer in Hockenheim und ein Zeitplan!
Vielleicht sieht man sich ja!

Zeitplan Hockenheim 2020: Time_Table_Hockenheim_2020_V3
Zuschauerinfo Hockenheim 2020: PM_IDM_Zuschauer_Hockenheim

Die Rennen werden wie bisher per Livestream übertragen und sind auch auf Facebook und YouTube zu sehen: https://idm.de/live/

Wir werden am Donnerstag-Nachmittag Richtung Hockenheim starten. 🙂

Falls noch Fragen habt oder Infos braucht, wir stehen Euch wie immer gerne zur Verfügung!
…. Bis dann ….

Mit motorsportlichen Grüßen!

Marco #6
& Günter Fetz

 

 

Sachsenring im Blick

Liebe Motorsportfreunde,

es wird nicht langweilig zurzeit 🙂

Letztes Wochenende waren wir am Samstag und Sonntag, 29.-30.08.2020, mit Stefan Laux in Hockenheim um auf der IDM Strecke zu trainieren und die Suzuki abzustimmen.

Samstag war trockenes Wetter und sonntags dann leichter Regen. Bis auf einen kleinen Ausrutscher am nassen Sonntagnachmittag war es doch ein gutes Wochenende und Marco hat sich auf dem Bike wieder echt wohl gefühlt.

Die Rennsaison geht weiter und am Sonntag starten wir zur nächsten IDM Veranstaltung die vom 07.-08.09.2020 am Sachsenring stattfindet!

Nach dem Sachsenring machen wir uns, wenn alles gut verläuft, auf den Weg zum Lausitzring zur dritten IDM Veranstaltung vom 11.-13.09.2020.

Leider sind noch immer keine Zuschauer zugelassen.

Aber wie bereits in Assen, wird es wieder eine Live Übertragungen der Rennen geben. Die Übertragung findet auf www.idm.de/live statt, sowie über Facebook und YouTube.

Anbei ist noch der Zeitplan vom Sachsenring: Timetable Sachsebring 2020

Für Rückfragen stehen wir Euch gerne zur Verfügung!

Mit motorsportlichen Grüßen!

Marco #6

& Günter Fetz

 

Start der IDM-Saison in Assen (NL)

Hallo Motorsportfreunde,

wir freuen uns, dass es endlich losgeht….und Marco kann’s kaum erwarten 🙂

Die Renn- und Sommerpause ist vorbei und es geht zur ersten IDM Veranstaltung vom 14.-16.08.2020!

Am Donnerstag machen wir uns auf den Weg in die Niederlande zur Traditionsrennstrecke, dem TT Circuit Assen.

Leider sind ja keine Zuschauer zugelassen … !!

Aber wie schon angekündigt wird es dafür eine Live Übertragung der Rennen geben. Die Übertragung findet auf www.idm.de/live statt, sowie über Facebook und YouTube.

Es wird am Samstag ab 15:42 Uhr und am Sonntag ab 11:55 Uhr einen durchgehenden Live Stream geben, bei dem ihr ununterbrochen die Rennen verfolgen könnt.

Weitere Infos folgen…und für Rückfragen stehen wir Euch gerne zur Verfügung!

Den Zeitplan für Assen könnt ihr euch hier ansehen: Timetable_Assen_2020

Mit motorsportlichen Grüßen!

Marco #6

    & Günter Fetz

 


Copyright by Markus Jahn (www.markus-jahn.com)

Test der Laux-Suzuki GSXR 1000 auf dem Hockenheimring

Liebe Motorsportfreunde,

für uns war es wieder soweit:
am 18. + 19. Juli konnte Marco zum zweiten Mal auf der Laux-Suzuki GSXR 1000 trainieren.
Zwei super Testtage bei perfekten Bedingungen am Hockenheimring liegen hinter uns!
In Hockenheim waren auch einige Teams der IDM mit dabei, bei dem „PS Tuner GP“ zu trainieren.
Marco konnte etliche Runden drehen und sich positiv weiterentwickeln!
Das Grundgefühl passt und es macht ihm wirklich sehr viel Spaß das GSXR Superbike zu bewegen!

Marco: „Mit dem Test bin ich wirklich sehr zufrieden und bedanke mich bei meinem Team für die super Arbeit, sowie bei allen Sponsoren und Unterstützern!
Vielen Dank auch an @Dino Eisele für die prima Bilder!“

Die nächste Veranstaltung wird der IDM Start in Assen, in den Niederlanden, vom 14.-16. August sein.

Für weitere Infos und Fragen stehen wir Euch wie immer gerne zur Verfügung!

Mit motorsportlichen Grüßen!

Marco #6
& Günter Fetz

Wir danken Dino Eisele (https://editor74f2.myportfolio.com/work) für die zur Verfügungsstellung der Fotos!

 

IDM-Saison 2020 startet in Assen

Liebe Motorsportfreunde,

endlich gibt es wieder gute Nachrichten was die Saison der Internationale Deutsche Motorradmeisterschaft – IDM für das Jahr 2020 betrifft. Die Motoren können so langsam wieder gestartet werden, denn es wird doch noch eine Saison 2020 geben!

Die Termine:

° Assen || 14.-16.08.2020
° Sachsenring || 07.-09.09.2020
°️ Lausitzring || 11.-13.09.2020
° Hockenheim || 25.-27.09.2020

Es sind leider noch keine Zuschauer erlaubt.
Doch dafür ist geplant die Veranstaltungen evtl. mit Livestreams zu übertragen! Allerdings kann sich jedoch je nach Bundesland noch was ändern, was die Zuschauer betrifft.

„Zusätzlich werden wir nochmal mit der Suzuki Gsxr 1000 vom Team Suzuki Laux am 18. und 19. Juli in Hockenheim im Rahmen des TunerGP trainieren gehen, worauf ich mich schon sehr freue. Anschließend kann dann die IDM Saison 2020 starten!“

Vielen Dank an alle Sponsoren, Helfer und Freunde für die Geduld und Unterstützung!

Offizieller IDM Bericht:

Das Warten hat ein Ende: Die IDM kann starten

Stehen Euch für Rückfragen gerne zur Verfügung!

Mit motorsportlichen Grüßen !

Marco #6
  Günter Fetz

 

Rollout mit der Laux Suzuki in Oschersleben

Hallo Motorsportfreunde,

vom 30.05. bis 01.06. waren wir zum ersten Mal dieses Jahr wieder auf der Rennstrecke 🙂  

Der erste Rollout mit dem SBK Motorrad, der Laux Suzuki, in Oschersleben war gebucht.
Marco freute sich riesig auf dem Bike zu sitzen und fühlte sich richtig wohl.

Es gab viel zu tun um alles einzustellen und anzupassen.
Und mit dem ersten Test waren wir alle ganz zufrieden 🙂

Marco: „Es fühlte sich richtig gut an auf dem Bike zu sitzen, auch wenn alles neu war! Der Spaß am Fahren war da und der Rest kam von alleine! Ich konnte es kaum erwarten in dieser schwierigen Zeit wieder auf dem Bike zu sitzen“ 

Danke an Benny Wilbers mit Team für das super Fahrwerk!

Wir hoffen Ihr bleibt weiterhin alle fit und gesund!

Bis demnächst…

Mit motorsportlichen Grüßen!

Marco #6
   Günter Fetz

 

Lederkombi für die Saison 2020

Hallo Leute, 

nachdem es jetzt wieder einen Lichtblick am Ende des Tunnels gibt und die Möglichkeit besteht dieses Jahr vielleicht doch noch Motorrad zu fahren, haben wir bei Schwabenleder Marcos neue Lederkombi für die Saison 2020 abgeholt! 

Und für den 30.-31. Mai ist ein Training in Oschersleben gebucht. Wir hoffen, daß aufgrund der aktuellen Situation dies auch durchgeführt werden kann und Marco seine ersten Trainingskilometer auf der Suzuki im Team Laux sammeln kann. 

Vielen Dank an Dennis & Julia Hämmer und das restliche Team für die super Arbeit! 

Nun heißt es abwarten und hoffen das es bald wieder los geht🤘

Mit motorsportlichen Grüßen!

Marco #6
& Günter Fetz