Danke an X-Lite / NolanGroup

Hallo Leute✌️

ein weiteres großes Dankeschön geht an Ben Nolan und Nolangroup Deutschland für die erneute Unterstützung in der Saison 2019!🤟

Ich bin froh, das ich x-lite wieder tragen darf und werde natürlich alles geben😁

Die Designs sind noch dazu ein echter Hingucker👀

#xliteriders

Lg und bis bald
Marco#9⚡️

Danke an Frey daytona

Hallo Leute✌️

freudig kann ich verkünden, dass ich auch in dieser Saison wieder von Frey daytona unterstützt werde! Vielen Dank dafür💯

Ich bin super happy und das Design sieht auch echt super aus!💥

Euer Marco#9🤟

Marco Fetz #9, SSP600, 2019, Info 01

Hallo Motorsportfreunde,

wir haben jetzt lange nichts von uns hören lassen.
Aber nach langen Verhandlungen und Überlegungen sind wir zum Entschluss gekommen, in der Saison 2019 in der IDM SSP600 an den Start zu gehen.
Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und wir haben erfreulicherweise bereits einige Zusagen von Sponsoren, Unterstützern und Partnern welche 2019 mit an Bord sind. Mehr dazu in einer der nächsten News.

Wir freuen uns, daß unser „Mechaniker“ Martin Schilling, Mentalcoach Niels Haupt und Physiotherapeut Chris Sannwald wieder mit dabei sind und uns bzw. Marco unterstützen!

Wir stehen Euch für Rückfragen gerne zur Verfügung!
Mit motorsportlichen Grüßen!

Marco #9
& Günter Fetz

www.fetz-racing.de

PS: Ab jetzt gibt´s wieder regelmäßig Infomails, solltet ihr diese haben wollen, dann bitte kurze Mail an fetz@fetz-racing.de.

Durch das Jahr 2019 mit unserem Kalender :-)

Liebe Motorsportfreunde,

die schönsten Bilder der Saison 2018 haben wir in einem Kalender zusammengefasst.
Wenn ihr uns also jeden Monat an eurer Seite haben wollt, da wäre Marco Fetz #9 / Fetz-Racing Kalender doch eine prima Sache, oder? 😉

Gegen eine kleine Spende gibt es den Kalender 2019 auf Anfrage unter  fetz@fetz-racing.de

Mit motorsportlichen Grüßen!

Marco #9

& Günter Fetz

www.fetz-racing.de

 

Unsere Sponsorenmappe für 2019 ist online!

Motorsport ist ein faszinierender Sport mit „Gänsehautfaktor“.

Meist kostspieliger als andere Sportarten, aber wen der Motorsportvirus infiziert hat,
der ist immer dabei.

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren für die Unterstützung in der Saison 2018 !

2019 wollen wir in der IDM Supersport 600 an den Start gehen.

Für jedwede Unterstützung sind wir sehr dankbar,
mehr Infos gibt es in unserer Sponsorenmappe 2019 !
(Alternativ auch auf unserer Sponsorenseite!)

Kennt Ihr auch schon unseren 100er- und Reifenclub?
So könnt Ihr uns auch mit kleinen Beträgen unterstützen,
schaut doch einfach mal vorbei unter => FANCLUB!

ADAC Nordbayern Sportfahrerehrung 2018

Hallo Leute✌️

für Samstag, den 08.12.18, wurde ich vom ADAC Nordbayern zur Sportfahrerehrung 2018 eingeladen😁

Nachdem die Ehrungen vorbei waren, standen noch zwei extra Ehrungen auf dem Programm! 
Wie auch die letzten Jahre wurden zwei Motorsportler des Jahres gewählt.
In diesem Jahr wurde ich zum „Junior Motorsportler des Jahres“ gewählt!🤟

Ich freu´ mich riesig darüber und bin wirklich stolz darauf💪

Danach stand noch ein leckeres Buffet an, das ich mir natürlich nicht entgehen lies😉

Marco#9⚡️

Saisonabschlussmeisterfeier bei Theo Däschlein

Liebe Motorsportfreunde,

am letzten Samstag, den 03.11.18, hatten wir das Vergnügen mit vielen von Euch, unseren Sponsoren, Partnern, Helfern, Gönnern, Reifen- und 100er Club, Marcos Meistertitel und Saisonabschluss zu feiern.

Auf dem Teambild sind von links zu sehen: Mechaniker Martin, Mann für alles Lothar, Marco, Fahrwerksmann Patrick (von Wilbers Products) und meine Wenigkeit.

Leider konnte Marcos Fitness- und Mentalcoach Nils Haupt nicht anwesend sein und fehlt auf dem Bild!

Theo überreichte Marco auch noch eine „kleine“ Erinnerung zum Saisonabschluss!

Wir möchten uns für diesen schönen Abend bei allen Beteiligten und Helfern ganz herzlich bedanken.

Auch ein riesiges Dankeschön geht an unsere Gastgeber Christa und Theo Däschlein.

Wie es nächste Saison weitergeht steht ja noch nicht ganz fest, aber wir halten Euch auf dem Laufenden!

Bis dann ……

 Mit motorsportlichen Grüßen!

Marco #9

   & Günter Fetz

www.fetz-racing.de